Tierarztpraxis KLC, Ihre Adresse für Pferdereproduktion

Herdenbetreuung

Die Herdenbetreuung besteht einerseits aus einem Fruchtbarkeitsdienst, welcher in der Regel einen Betriebsbesuch alle 14 Tage beinhaltet. Dabei werden alle Kühe und Rinder systematisch gynäkologisch untersucht (Zykluskontrolle, Kontrolle nach Abkalbung, Trächtigkeitskontrolle ab 28 Tagen und einen Monat später, etc.). Der Fruchtbarkeitsdienst kostet Fr. 67.- pro Kuh und Jahr.

Zusätzlich beraten wir Sie auch bei allen Fragen zu Herdenproblemen wie z.B. zu hohe Zellzahlen, Klauenproblemen oder Probleme bei der Kälberaufzucht (hohe Verlustraten, Durchfall, Lungenentzündung).

Wir möchten Sie auch darauf hinweisen, dass wir gemäss der Tierarzneimittelverordnung dazu verpflichtete sind, bei Abgabe von Medikamenten auf Reserve einen Tierarzneimittelvertrag pro Tierart mit dem Tierhalten zu unterzeichnen. Der Abschluss dieses Vertrages ist kostenfrei. Es müssen jedoch pro Jahr 1-4 Betriebsbesuche durchgeführt werden, bei welchen die Lagerung und der Einsatz von abgegebenen Medikamenten sowie die korrekte Führung des Behandlungsjournals überprüft werden. Wir unsererseits verpflichten uns gemäss dem Vertrag einen Notfalldienst 7/7 rund um die Uhr zu gewährleisten.

Diese Webseite benutzt Cookies für Statistiken, zur Seitenoptimierung und für zielgerichtetes Marketing. Mit der weiteren Benutzung dieser Seite akzeptieren Sie den Einsatz von Cookies zu diesen Zwecken. Lesen Sie hier mehr.